Vamos!

Wir haben die Sonnenstrahlen genutzt und sind in den Anden auf den Berg Monserrate hinauf. Von da haben wir auf Bogotá runter geguckt! Das war ein schöner letzter Tag! Die zwei Engel auf Reisen müssen aber leider wieder nach Hause fliegen. Naja, der Flieger landet ja in Cartagena zwischen. Vielleicht schleichen wir uns einfach aus … Mehr Vamos!

Botanische Schönheit und kulinarische Köstlichkeiten

Medellín hat wirklich viel zu bieten. In der Stadt des ewigen Frühlings findet man so viel tolles Grünzeug am Straßenrand, für das man zu Hause mindestens drei grüne Daumen und jede Menge Geduld braucht. Kulinarische Highlights und Abgründe Das Frühstück fing gut an. Das Dessert: Yum! Dann kam das Eis. Oh man, was haben wir … Mehr Botanische Schönheit und kulinarische Köstlichkeiten

Hola Medellín!

Welcome in Hipster-Town! Dank unseres Reiseplaners Stege sind wir in einem schnuckligen Stadtteil beim Lleras Park untergekommen. Hier gibt es nur süße Cafés, nette Bars und coole Läden. Mitten im Trubel gibt es kleine Parks, die an Mini-Urwälder erinnern. Und wie uns Aaron (aus Miami, der in Medellin lebt und den wir in Panama kennengelernt … Mehr Hola Medellín!

Byebye Cartagena…

In wenigen Minuten geht es mit dem Flugzeug nach Medellin. es bleibt genug Zeit, um das super schnelle Wifi hier zu nutzen! Aber: Wir haben uns ein bisschen in Cartagena verliebt! Denn als der Karneval vorbei war, wurde es immer schöner hier. Dienstag war Beach-Tag: Montag war Feiertag. Einfach so:

 Läuft!

​​ Wir haben mit der Boots-Crew die Nacht durchgetanzt und sind heute in ein Zimmer mit Klimaanlage umgezogen. Außerdem haben wir den Pool entdeckt und die Weiterreise geplant… Aber erstmal bleiben wir noch hier!  ​​ ​​