Ahoi! Von Panama…

Wir sind in Cartagena (Kolumbien) angekommen und würden am liebsten wieder mit unserem coolen Schiff – der African Queen – zurück segeln, denn es war unheimlich fett!! Außerdem schwankt der Boden immer noch … 


San Blas Islands

Es gibt etwa 360 Inseln. Ein paar sind bewohnt, die meisten sind leer… man schwimmt vom Boot einfach hin und legt sich unter eine Palme. Wenn man Rum dabei hat, kippe man diesen am besten in eine Kokosnuss! Da die Inseln autonom sind und zu keinem Land dieser Erde gehören, gab es auch keine Gesetze für uns. Nur Rudis rulez!



Rudi 

 Bootsbesitzer, Schiffskoch, Mechaniker… Er kann nicht nur Geschichten ohne Ende erzählen, sondern war der beste Guide, der uns zufällig über den Weg laufen konnte! Schön Rudi, dass du aus Südtirol in die Karibik ausgewandert bist!

Die Crew

Ohne coole Leute macht sowas natürlich keinen Spaß… Aber wir sind alle cool 😉



Segeln fetzt!

Es gab immer tolles Essen und wir hatten genug Rum an Board! 


2 Gedanken zu “Ahoi! Von Panama…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s