Sonntags in Bogotá…

Wir sind in der Hauptstadt angekommen, wo nur lächerliche 7 Millionen Menschen wohnen. Sonntags is nicht so viel los. Und außerdem sind Wahlen. Deshalb gibt es auch keinen Alkohol zu kaufen. Man hofft so, dass sich die Leute bei Verkündung der Ergebnisse nicht die Köpfe einschlagen. Da es regnet (wir hätten Cartagena niemals verlassen dürfen), haben wir beschlossen den Rum zu öffnen, der als Souvenir tief unten im Rucksack ist. Salud!Nur noch zwei Nächte, dann kommen wir zurück

Nur noch zwei Nächte, dann kommen wir zurück.

Aber erstmal noch Panorama von der Dachterrasse unserer Unterkunft genießen.

Frau mit Papaya

Frau mit Papaya

Der Mann hat einen Vogel

Der Mann hat einen Vogel

Kein Alkohol heute!

Kein Alkohol heute!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s